Liebe Foe , grüsse aus Sankt-Pieterburch

#1
Seid gegrüßt Edle Dame Foe,
Ich sende dir herzliche grüsse aus dem Land der Rus.
Der Handel läuft mässig und ich plane demnächst wieder zu kommen.
Viel zuviel Regen ach und ich könnte mäckern, ungehobelte Menschen, aber ich bin froh bald wieder für die Cheruskern zu arbeiten.
Hoffe in den nächsten Tagen ein Schiff zu bekommen, hoffe dass der Fährmann nicht zu viel verlangt.
Werde, sicher und unversehrt , etwas älter zurück kommen.

Euer Ergebender
Händeler
Landgraf der Cheruskern
Wither Wernerson

Re: Liebe Foe , grüsse aus Sankt-Pieterburch

#2
Seid gegrüßt Edle Dame Foe,
leider habe ich schlechte Nachrichten,
Leider gab es kein Schiff dass mich heil nach Hause bringen konnte.
Ich musste den Landweg nach Konstantinopel nehmen, bin jetzt sicher in der nähe der Tauris.
Von dort nehme ich ein Schiff, oder ich werde noch etwas Handeln. Habe von von Edelsteinen aus Byzanz die Blau sind.
Halte mich aber zurück , denn ich will wieder zurück.
Es sind sicher nur noch 3 Wochen. Schreibe dann aus Byzanz noch mal, wenn ich ein kleines Schiff bekomme.
Werde, sicher und unversehrt , etwas älter zurück kommen.

Euer Ergebender
Händeler
Landgraf der Cheruskern
Wither Wernerson

Re: Liebe Foe , grüsse aus Sankt-Pieterburch

#3
Seid gegrüßt Edle Dame Foe,
leider bin ich ohne was zusagen verschwunden.
Um mich mich zu erklären vor eine Monat legt bei uns ein Schiff an, mit meinen alten Freund Kuwai.
Ich kenne ihn von meinen Orient reisen.
Nun er sagt mir dass Salz lieferungen aus dem Osten ausbleiben würde.
Da mussten wir zu schlagen und sind mit einen Schiff nach Westen gereisst, um da alles was Salzig war zu kaufen.
Haben es auch geschafft und konnten 2 Schiffe beladen.
Konnten einen guten Gewinn mit nehmen.
Leider kennt ihr mich zugut und ich konnte es nicht lassen und bin zum Deutschen Orden gefahren um dort Bernstein zukaufen.
Bin gerade wieder auf dem Weg Rom, kenne da einen Meister der Rosenkrenze macht.
Da sollte was drin sein.
Werde, sicher und unversehrt , etwas älter zurück kommen.

Euer Ergebender
Händeler
Landgraf der Cheruskern
Wither Wernerson

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron